• Schriftgröße ändern Schriftgröße

Preisträger

 

Preisträger 2014:

Projekt:
Mediale Förderung der Laienreanimation - TV-Spot „Ein Leben retten“


Norbert Vander

Kaya Yanar
 

 

Safe-Anaesthesia-Award

 

Aktueller Preisträger 2017:

2017: Priv.-Doz. Dr. med. Sebastian Schulz-Stübner, Kirchzarten
Titel: „Hygienecompliance in der Anästhesiologie“

 

Ehemalige Preisträger:

2012: Dr. med. Michael St.Pierre
Projekt: "Optimierung der Lernfunktion von CIRS-AINS, dem Berichts- und Lernsystem der deutschsprachigen Anästhesiologie und Begleitung der durch CIRS-AINS angeregten Veränderungsprozesse"

2013: Priv.-Doz. Dr. med. Tino Münster, MHBA
Projekt: "OrphanAnesthesia - Handlungsempfehlungen zur Anästhesie bei Patienten mit seltenen Erkrankungen"

2016: Yacin Keller, Dresden / Dr. Andreas Karl Nowak, Dresden / Robert Lehmann, Zürich CH / Prof. Dr. Tara Usichenko, Greifswald
Projekt: "Validierung der Four-choice-reaction time (4CRT) als Smartphone-basierter Test zur Messung der Erholung psychomotorischer Funktion der Patienten nach Allgemeinanästhesie mit und ohne Prämedikation mit Midazolam"

 

Palliative-Award

 

 
   

 

Ehemalige Preisträger:

2012: Dr. med. Christoph Lassen, Priv.-Doz. Dr. med. Christoph Wiese, Priv.-Doz. Dr. med. York Zausig
Projekt: "Reanimieren oder nicht reagieren? Erstellung einer Empfehlung zum Umgang mit Therapielimitierungen im OP."

2013 wurde dieser Preis nicht verliehen.

2014: Dr. med. Susanne C. Heller, M.Sc.
Projekt: "Vorhersagefaktoren für die individuellen Chancen einer Palliativversorgung bis zum Versterben in der Häuslichkeit."

2016: Dr. med. Thomas Sitte, Fulda
Projekt: "Palliative Versorgung statt Beihilfe zum Suizid und Tötung auf Verlangen? Über eine mögliche Notwendigkeit lebensverkürzender Maßnahmen."

2017 wurde dieser Preis nicht verliehen.